JensDiemer

After Effects

Keyframes loop

  • Animation / Expression hinzufügen
  • Inhalt: loopOut(type="cycle", numKeyframes=0)

Rendern

Einstellungen wiederverwenden

Nach dem Rendern kann man in der Renderliste die alten Einstellungen wieder verwenden, in dem man "Bearbeiten/Duplizieren" bzw. "Mit dateinamen duplizieren" nutzt.

Normal + Alpha in getrennten Dateien ausgeben

Mit "Komposition/Ausgabemodul hinzufügen" kann man mehrere Dateien gleichzeitig erzeugen. Somit kann man den normalen und den Alpha-Kanal gleichzeitig in zwei getrennten Dateien speichern.

Video+Alpha in separaten Dateien (Luminanzmaske)

in Premiere Pro

Man hat ein Video mit einem Alpha Kanal in einer separaten AVI Datei. So kombiniert man das in der Sequenz:

  1. normale Video in "Video 1" Spur legen.
  2. Alphakanal Video in "Video 2" Spur legen.
  3. Auf "Video 1" den Effekt legen: Videoeffekte / Keying / Spurmaske-Key anwenden.
  4. Den Spurmaske-Key Einstellen:
    1. "Hintergrund" -> "Video 2" (mit dem Alphakanal) auswählen
    2. "Compositing" -> "Luminanzmaske" auswählen

Damit das Schneiden einfacher wird (man also nicht zwei Spuren schneiden muß) kann man am besten das ganze in einer eigenen unter-Sequenz erledigen ;)

in AfterEffects

In Aftereffekts ist es ganz einfach: In der Komposition legt man das Alpha Video über das normale Video, also:

  • "Ebene 1": Alpha Video
  • "Ebene 2": normale Video

Bei "Ebene 2" (dem normalen Video) wählt man, rechts neben Quellenname und Modus, unter BewMas (was für Bewegte Maske steht) Luma Matte aus - fertig.
Die "Sichtbarkeit" der ersten Ebene wird ausgeschaltet und vor dem Quellenname erscheint ein Icon mit einem kleinen weißen Kreis auf schwarzem Hintergrund.