JensDiemer

Info

In der kreativen Vorbereitungsphase hatten wird die Idee mal nachzusehen was passiert, wenn wir den original "Turmbau zu Babel" Text maschinell Übersetzten zu lassen. Interessant wird es allerdings wenn man den übersetzten Text mehrmals hintereinander übersetzten läßt. Das kann man hier mal nachsehen.

erste Generation

The tower building to Babel

However, it had the world monotony tongues(soles) and language. Because now they pulled gene morning, to finding them(her) a just country(land), in the country(land) of Sinear, and lived in said place. And spoke together, well, let us paint brick and burn. And names brick to stone, and sound(clay) to lime, and spoke, well, let us a city and a tower build whose top reaches(is enough) till the sky, so we do a name to ourselves, because we become perhaps zerfremdet in all countries(lands).

There man went down that he sees the city and the tower which built the human children. And man spoke, is see, it a monotony people and monotony language among them to all, and have started zun do, they will not let down all them(her) have decided to do.

Well, let hear us herniederfahren, and their(her) language there confuse, that nobody of the other language. Also zerfremdet you man from dannen in all countries(lands) which had to stop them(her) building the city. Therefore, their(her) name calls Babel which man had confused in said place of all countries(lands) language, and them(her) zerfremdet from dannen in all countries(lands).
Der Turm, der nach Babel baut

zweite Generation

Jedoch hatte es die Welteint�nigkeitszungen (soles) und Sprache. Weil jetzt sie Genmorgen, zu Fund von ihnen (sie) gerade Land (Land), im Land (Land) von Sinear zogen, und in gesagtem Platz lebten. Und sprach zusammen, so lassen Sie uns Ziegelstein und Brandwunde malen. Und Namenziegelstein zu Stein, und Ton (Lehm) zu Limone, und sprach, so lassen Sie uns eine Stadt und ein Turm bauen, der Spitzenreichweite{Spitzengriffe} () bis zum Himmel genug ist, so dass wir einen Namen zu uns selbst tun, weil wir vielleicht zerfremdet in allen L�ndern (L�nder) wurden.

Dort ging Mann zur�ck, dass er die Stadt und den Turm sieht, der die menschlichen Kinder baute. Und Mann sprach, ist es sehen Eint�nigkeitsleute und Eint�nigkeitssprache unter ihnen zu allen, und haben angefangen zun tut, sie werden nicht hinunterlassen alle sie (sie) haben sich daf�r entschieden zu tun.

Tja, lassen Sie h�ren uns herniederfahren, und ihre (ihre) Sprache verwechseln dort, dass niemanden der anderen Sprache. Auch zerfremdet Sie Mann von dannen in allen L�ndern (L�nder), die sie (ihr) Geb�ude die Stadt aufh�ren mu�ten. Deshalb nennt ihr (ihr) Name Babel, das Mann in gesagtem Platz aller L�nder (L�nder) Sprache, und sie (ihr) zerfremdet von dannen in allen L�ndern (L�nder) verwechselt hatte.
La tour qui construit apr�s Babel

dritte Generation

Mais cela avait les langues mondiales de monotonie (soles) et la langue. Parce que maintenant ils tiraient le matin de g�ne, � la trouvaille de ceux-ci (eux) justement pays{terre} (pays){(terre)}, dans le pays{la terre} (pays){(terre)} de Sinear, et vivaient dans la place dite. Et parlait ensemble, vous faites peindre � nous la brique et br�lure. Et la brique de nom � la pierre, et son{argile} (argile) au limon, et parlait, vous faites construire � nous une ville et une tour, la port�e de pointe {Spitzengriffe } () est assez jusqu'au ciel si bien que nous fassions un nom � nous-m�mes parce que nous devenions, peut-�tre, zerfremdet dans tous les pays{terres} (pays){(terres)}.

L� retournait{diminuait} l'homme{le mari} qu'il voit la ville et la tour qui construisait les enfants humains. Et l'homme{le mari} parlait, est cela des gens de monotonie et la langue de monotonie voient parmi ceux-ci � tous, et ont commenc� zun fait, ils ne feront pas descendre tous eux (eux) se sont d�cid�s pour cela � faire.

Tja, vous faites entendre{�couter} � nous herniederfahren, et sa{leur} (sa){(leur)} langue ne confondent l� que personne de l'autre langue. Aussi zerfremdet vous l'homme{le mari} de dannen dans tous les pays{terres} (pays){(terres)} qui devaient cesser eux (son){(leur)} b�timent la ville. Ainsi appelle son{leur} (son){(leur)} nom Babel que l'homme{le mari} avait confondu dans la place dite de tous les pays{terres} (pays){(terres)} la langue, et eux (� elle) zerfremdet de dannen dans tous les pays{terres} (pays){(terres)}.
Der Turm, der nach Babel baut

vierte Generation

Aber das hatte die Weltsprachen{Weltzungen} von Monotonie (Zungen) und der Sprache{Zunge}. Weil sie jetzt am Morgen von Gen, im Fund von diesen (sie) genau das Land zogen {terre } (Land) { (lebten (Lander) { (Land{Erde}) } Sinear Land{Erde}) } im Land {la, sich verstecken }, und im gesagten Platz. Und Brandwunde sprach zusammen, Sie, wer gemacht ist, uns den Ziegel malen und. Und der Namenziegel im Stein, und sein{Ton;ihr} {argile } (Ton) im limon, und sprach, Sie lassen uns eine Stadt und einen Turm, die Spitzentragweite {bauen Spitzengriffe } () ist bis zum Himmel genug, so da� wir von einem Namen uns selbst fassions, weil wir wurden, vielleicht, zerfremdet in allen L�ndern {terres } (von Land) { (L�ndereien) }.

Da kehrte zur�ck {diminuait } der Mann{Mensch} {le Mann } da� er die Stadt und den Turm sieht, der die menschlichen Kinder baute. Und der Mann{Mensch} {le Mann } sprach, ist das, Leute von Monotonie und die Sprache{Zunge} von Monotonie sehen unter diesen allen, und haben zun gemacht angefangen, sie werden nicht alle hinuntergehen{aussteigen} lassen sie (sie) haben sich daf�r zu machen beschlossen.

Tja, Sie machen h�ren {�couter } uns herniederfahren, und sein{ihr} {leur } (sein){(ihr)} { (sie) } Sprache{Zunge} verwechseln nur jemanden der anderen Sprache{Zunge} da. So Sie der Mann{Mensch} {le Mann } in allen L�ndern {dannen terres } (von Land) zerfremdet { (L�ndereien) } die aufh�ren sie (mit seinem){Ton);ihrem)} sollten { (Sie) } Geb�ude die Stadt. So ruf seinen{Ton;ihren} {leur } (sein){(Ton);(ihr)} { (sie) } Name Babel, da� sich der Mann{Mensch} {le Mann } im gesagten Platz aller L�nder {terres geirrt hatte} (Land) { (L�ndereien) } die Sprache{Zunge}, und sie (ihr) die dannen in allen L�ndern {ist zerfremdet terres } (Land) { (L�ndereien) }.
The tower which builds after Babel

f�nfte Generation

But this had the universal languages {Weltzungen } from monotony (tongues){(soles)} and the language {Zunge }. Because they now in the morning of gene, in the finding of these (them){(her)} just{exactly} the country{land} pulled {terre } (country){(land)} { (Sinear country{land} {Erde }) } had (Lander) { (country{land} {Erde }) } in the country{land} {la, itself hide }, and in the said place. And burn spoke together, you who is done, to us paint the brick and. And the name brick in the stone, and his{its} {Ton; you } {argile } (sound){(clay)} in limon, and spoke, you leave us a city and a tower, the top consequence {build Spitzengriffe } () is up to the sky enough, so that we of a name to ourselves fassions because we became, perhaps, zerfremdet in all countries{lands} {terres } (from country{land}) { (estates) }.

There the man{husband} {Mensch } {turned back {diminuait } le man{husband} } that he the city and the tower sees which built the human children. And the man{husband} {Mensch } {le man{husband} } spoke, is this, people of monotony and the language {Zunge } from monotony see under this all, and have started zun done, they will not go down all {aussteigen } they allow to have (them){(her)} ed decid to do themselves for it.

Tja, you hear doing us herniederfahren {�couter }, and (be) his{its} {ihr } {leur } { (to her) } { (them){(her)} } language {Zunge } mistake only for somebody of the other language {Zunge } there. So you the man{husband} {Mensch } {le man{husband} } in all countries{lands} {dannen terres } (from country{land}) zerfremdet { (estates) } those stop them{her} (with his{its}) {Ton); to theirs) } buildings the city should { (you) }. So call his{its} {Ton; (be) theirs } {leur } { (sound){(clay)}; (you) } { (them){(her)} } name the Babel that the man{husband} {Mensch } {le man{husband} } had been wrong in the said place of all countries{lands} {terres } (country){(land)} { (estates) } the language {Zunge }, and she (to her) dannen in all countries{lands} {is zerfremdet terres } a (country){(land)} { (estates) }.
Der Turm, der nach Babel baut

Aber das hatte die universalen Sprachen {Weltzungen } von Eint�nigkeit (Zungen) { (soles) } und die Sprache {Zunge }. Weil sie jetzt am Morgen Gens im Fund von diesen (sie) { (sie) } gerade {exactly } das Land {land } gezogen {terre } (Land) { (Land) } { (Sinear Land {land } {Erde }) } (Lander) { (Land {land } {Erde }) } im Land {land } {la hatte, sich selbst sich }, und in vorerw�hntem Platz verstecken. Und Brandwunde sprach zusammen, Sie, der getan wird, zu uns malen den Ziegelstein und. Und der Name belegt im Stein, und seinem {its } {Ton mit Ziegelsteinen; Sie } {argile } (Ton) { (Lehm) } in limon, und sprachen, Sie lassen{verlassen} uns eine Stadt und ein Turm, die Spitzenkonsequenz {bauen Spitzengriffe } () ist bis zum Himmel genug, so da� wir eines Namens zu uns selbst fassions, weil wir, vielleicht, zerfremdet in allen L�ndern {lands } {terres } (aus Land {land }) { (St�nde) } wurden.

Dort lie� der Mann {husband } {Mensch } {{diminuait } le Mann {husband } } umkehren, dass er die Stadt und der Turm sehen, der die menschlichen Kinder baute. Und der Mann {husband } {Mensch } {le Mann {husband } } sprach, ist das, Leute der Eint�nigkeit und der Sprache {Zunge } von Eint�nigkeit sieht darunter alle, und hat zun getan angefangen, sie werden ganze {aussteigen } nicht zur�ckgehen sie erlauben (, um sie) { (sie) } Journal decid zu haben, um sich daf�r zu tun.

Tja h�ren Sie Tun von uns herniederfahren { �couter }, und sein {its } {ihr } {leur } { (zu ihr) } { (sie) { (sie) } } (sein), Sprache {Zunge } versieht sich nur f�r jemanden der anderen Sprache {Zunge } dort. So Sie h�rt der Mann {husband } {Mensch } {le Mann {husband } } in allen L�ndern {lands } {dannen terres } (aus Land {land }) zerfremdet { (St�nde) } jene sie {her } (mit seinem {its }) {Ton) auf; zu ihrig) } Geb�ude soll die Stadt { (Sie) }. So dass nennen Sie seinen {its } {Ton; (, ) ihrig } {leur } { (Ton) { (Lehm) } sein; (Sie) } { (sie) { (sie) } } nennen Babel, dass sich der Mann {husband } {Mensch } {le Mann {husband } } in vorerw�hntem Platz aller L�nder {lands } {terres } (Land) { (Land) } { (St�nde) } die Sprache {Zunge } geirrt hatte, und sie (zu ihr) dannen in allen L�ndern {lands } {zerfremdet terres } (Land) { (Land) } { (St�nde) } ist.
La tour qui construit apr�s Babel

sechste Generation

Mais cela avait les langues universelles {Weltzungen } de monotonie (langues) { (soles) } et la langue {Zunge }. Parce qu'elle (les avait maintenant le matin du g�ne dans la trouvaille de ceux-ci { (eux) } justement {exactly } le pays{la terre} {land } tir� {terre } le (pays){la (terre)} { le (pays){la (terre)} } { (Sinear le pays{la terre} {land } {Erde }) } (Lander) { (le pays{la terre} {land } {Erde }) } dans le pays{la terre} {land } {la, se lui-m�me se cachent }, et dans la place susmentionn�e. Et la br�lure parlait ensemble, vous qui est fait, � nous peignent la brique et. Et le nom couvre{prouve} dans la pierre, et le sien {its } {Ton des briques; Ils } {argile } le (son){la (argile)} { la (argile) } dans limon, et parlaient, vous nous laissez {verlassen } une ville et une tour, la cons�quence de pointe {construisent Spitzengriffe } () est assez jusqu'au ciel si bien que nous d'un nom � nous-m�mes fassions parce que nous, peut-�tre, zerfremdet dans tous les pays{terres} {lands } {terres } (du pays{de la terre} {land }) { devenions des (stands){(�tats)} }.

L� l'homme{le mari} {husband } {Mensch } {{diminuait } faisait retourner l'homme{le mari} le {husband } } qu'il la ville et la tour voient qui construisait les enfants humains. Et l'homme{le mari} {husband } {Mensch } {l'homme{le mari} le {husband } } parlait, est ce, des gens de la monotonie et de la langue {Zunge } de la monotonie voit au-dessous tous, et a commenc� zun fait, ils ne retourneront{diminueront} pas tout {aussteigen } ils permettent (pour les avoir) { (eux) } la revue decid pour se faire pour cela.

Tja vous entendent la conduite de nous herniederfahren { �couter }, et (�tre) le son {its } {ihr } {leur } { (� celui-ci) } { (eux) { (eux) } }, la langue {Zunge } se trompe l� seulement pour quelqu'un de l'autre langue {Zunge }. Ainsi l'homme{le mari} {husband } {Mensch } {l'homme{le mari} le {husband } } vous entend{vous �coute} dans tous les pays{terres} {lands } {dannen terres } (du pays{de la terre} {land }) zerfremdet { des (stands){(�tats)} } celui-l� eux {her } (avec le sien {its }) {Ton) sur; � ihrig) } le b�timent doit la ville { (vous) }. Si bien que vous appelliez le sien {its } {Ton; d'�tre ihrig } {leur } { le (son){la (argile)} { la (argile) }; (Ils) } { (eux) { (eux) } } appellent Babel que l'homme{le mari} {husband } {Mensch } {l'homme{le mari} le {husband } } s'�tait tromp� sur la place susmentionn�e de tous les pays{terres} {lands } {terres } le (pays){la (terre)} { le (pays){la (terre)} } { des (stands){(�tats)} } la langue {Zunge }, et eux (� celui-ci) dannen dans tous les pays{terres} {lands } {zerfremdet terres } le (pays){la (terre)} { le (pays){la (terre)} } { des (stands){(�tats)} } est.
Der Turm, der nach Babel baut

siebte Generation

Aber das hatte die universalen Sprachen{Zungen} {Weltzungen } Monotonie (Sprachen){(Zungen)} { (Zungen) } und die Sprache{Zunge} {Zunge }. Weil sie (sie jetzt am Morgen des Gens im Fund von diesen { hatte, verstecken (sie) } genau {exactly } das Land {la Land{Erde} } {land } gezogen {terre } ( das Land) {la (Land){(Erde)} } { (Land) {la (Land{Erde}) } } { (Sinear das Land {la Land{Erde} } {land } {Erde }) } (Lander) { (das Land {la Land{Erde} } {land } {Erde }) } im Land {la Land{Erde} } {land } {la, sich selbst }, und im obenerw�hnten Platz. Und die Brandwunde sprach zusammen, Sie, der, uns gemacht ist, malen den Ziegel und. Und der Name deckt {prouve } im Stein, und dem seinen {its } {Ton Ziegel; Sie } {argile } der ihr) {la sprachen (Ton) } { (Ton) } in limon, und, Sie lassen wir {verlassen } eine Stadt und ein Turm, die Spitzenfolge {bauen Spitzengriffe } () ist bis zum Himmel genug, so da� wir des Namens uns selbst fassions, weil wir, vielleicht, zerfremdet in allen L�ndern {terres } {lands } {terres } (des Landes {de das Land{Erde} } {land }) { (St�nde) { (Zust�nde{Staaten}) } } wurden.

Da lie� der Mann{Mensch} {le Mann } {husband } {Mensch } {{diminuait } der Mann{Mensch} {zur�ckkehren le Mann } {husband } } was die Stadt und der Turm er sehen, wer die menschlichen Kinder baute. Und der Mann{Mensch} {le Mann } {husband } {Mensch } {sprach der Mann{Mensch} {le Mann } {husband } }, ist das, �ber Leute der Monotonie und der Sprache{Zunge} {Zunge } �ber die Monotonie, sieht alle darunter, und hat zun gemacht angefangen, werden sie {zur�ckkehren diminueront } nicht alles {aussteigen } erlauben sie (um sie zu haben) { (sie) } die decid Zeitschrift, um daf�r zu kommen.

Tja beabsichtigen Ihnen die F�hrung{Verhalten} von uns, die ist herniederfahren { zu h�ren{zuzuh�ren} }, und (Wesen) der sein{Ton} {its } {ihr } {leur } { (in diesem) } { (sie) { (sie) } } irrt sich die Sprache{Zunge} {Zunge } nur f�r jemanden der anderen Sprache{Zunge} {Zunge da}. So der Mann{Mensch} {le Mann } {husband } {Mensch } {h�rt der Mann{Mensch} {le Mann } {husband } } Sie {vous Abh�ren } in allen L�ndern {terres } {lands } {terres dannen } (des Landes {de das Land{Erde} } {land }) zerfremdet { St�nde) { (Zust�nde){(Staaten)} } } jener sie {her } (mit dem seinen {its }) {Ton) auf; in ihrig) } soll das Geb�ude die Stadt { (Sie) }. So da� Sie vom seinen {its appelliez } {Ton; ihrig zu sein } {leur } { der ihr) {la (Ton) } { (Ton) }; (Sie) } { rufen (sie) { (sie) } } Babel, da� sich der Mann{Mensch} {le Mann } {husband } {Mensch } {der Mann{Mensch} {le Mann } {husband } } am obenerw�hnten Platz aller L�nder {terres geirrt hatte} {lands } {terres } ( das Land) {la (Land){(Erde)} } { (Land) {la (Land{Erde}) } } { (St�nde) { (Zust�nde{Staaten}) } } die Sprache{Zunge} {Zunge }, und sie (in diesem) in allen L�ndern {dannen terres } {lands } {terres zerfremdet } ( das Land) {la (Land){(Erde)} } { (Land) {la (Land{Erde}) } } { (St�nde) { (Zust�nde{Staaten}) } } ist.

Google �bersetzung

Original Ausgangstext

Der Turmbau zu Babel Es hatte aber die Welt einerlei Zungen und Sprache. Da sie nun zogen gen Morgen, funden sie ein eben Land, im Lande Sinear, und wohnten daselbst. Und sprachen untereinander, wohlauf, lasst uns Ziegel streichen und brennen. Und namen Ziegel zu Stein, und Ton zu Kalk, und sprachen, wohlauf, lasst uns eine Stadt und einen Turm bauen, dessen Spitze bis an den Himmel reiche, so das wir uns einen Namen machen, denn wir werden vielleicht zerfremdet in alle L�nder. Da fuhr der Herr hernieder, dass er sehe die Stadt und den Turm, die die Menschenkinder bauten. Und der Herr sprach, siehe, es ist einerlei Volk und einerlei Sprache unter ihnen allen, und haben das angefangen zun tun, sie werden nicht ablassen von allem das sie vorgenommen haben zu tun. Wohlauf, lasst uns herniederfahren, und ihrer Sprache da selbst verwirren, dass keiner des anderen Sprache vernehmen. Also zerfremdet Sie der Herr von dannen in alle L�nder, das sie aufh�ren mu�ten, die Stadt zu bauen. Daher hei�t ihr Namen Babel, das der Herr daselbst verwirrt hatte aller L�nder Sprache, und sie zerfremdet von dannen in alle L�nder.

erste Generation Deutsch -> Englisch

The building of towers to Babel it had however the world einerlei tongues and language. Since they pulled now towards morning, finds it evenly a country, lived in the country Sinear, and daselbst. And, among themselves probably, let us bricks spoke paint and burn. And names bricks to stone, and clay/tone to lime, and spoke, probably, let us a city and a tower build, whose point to to the sky rich, so which we a name make themselves, because we become perhaps zerfremdet into all countries. There the gentleman drove down that he saw the city and the tower, which the people children built. And the gentleman spoke, sees, it is einerlei people and einerlei language among them all, and has that begun zun to do, her will not discharge of everything her to have made to do. Well-being on, let us down-drive, and their language confuse there that no other language hear. Thus you the gentleman of dannen zerfremdet into all countries, which they had to stop to build the city. Therefore is called its name Babel, that the gentleman had daselbst confused all countries language, and her zerfremdet of dannen into all countries.

zweite Generation Englisch -> Franz�sisch

Le b�timent des tours vers Babel il a eu cependant les langues d'einerlei du monde et la langue. Dans depuis qu'elles ont tir� maintenant vers le matin, des trouvailles il �galement un pays, a v�cu le pays Sinear, et daselbst. Et, parmi lui-m�me probablement, laissez- quenous les briques ont parl� la peinture et la br�lure. Et les briques de noms � lapider, et les clay/tone � chauler, et le rai nous laissent, probablement, une ville et une construction de tour, dont le point � aux riches de ciel, ainsi qui nous un nom font eux-m�mes, parce que nous devenons peut-�tre zerfremdet dans tous les pays. L� le monsieur a entra�n� une r�duction celui qu'il a vu la ville et la tour, que les enfants de personnes ont construite. Et le rai de monsieur, voit, c'est des personnes d'einerlei et langue parmi eux toutes d'einerlei, et a que le zun commenc� � faire, elle d�charge de tout elle n'aura pas fait pour faire. Le bien-�tre dessus, nous a laiss�s vers le bas-conduit, et leur langue confondent l� qu'aucune autre langue n'entendent. Ainsi vous le monsieur de dannen le zerfremdet dans tous les pays, qu'ils ont d� cesser pour construire la ville. Par cons�quent s'appelle son Babel nomm�, cela le monsieur a eu le daselbst confus toute la langue de pays, et son zerfremdet de dannen dans tous les pays.

dritte Generation Franz�sisch -> deutsch

Das Geb�ude der Umdrehungen in Babel er hat jedoch die Sprachen von einerlei der Welt und die Sprache gehabt. In, seit sie jetzt gegen den Morgen gezogen haben, trouvailles er ebenfalls hat ein Land das Sinear-Land gelebt und daselbst. Und unter sich selbst wahrscheinlich lassen - quenous haben die Ziegelsteine gesprochen die Malerei und die Verbrennung. Und die zu steinigenden Namenziegelsteine und die clay/tone zu kalken und der Strahl lassen uns wahrscheinlich eine Stadt und eine Umdrehungskonstruktion darunter der Punkt an an den reichen an Himmel so, die uns ein Name machen selbst, weil wir vielleicht zerfremdet in allen L�ndern werden. Dort hat der Herr eine Reduzierung bewirkt jener, den er sah die Stadt und die Umdrehung, die die Personenkinder gebaut haben. Und der Strahl von Herrn sieht, es sind inerleipersonen und Sprache unter ihnen ganz von einerlei und haben, da� das zun, das begonnen wurde, zu machen, sie von allem entl�dt sie machte nicht, um zu machen. Das Wohlergehen oben lie� uns in Richtung der niedrig- Leitung, und ihre Sprache verwechseln dort, da� keine andere Sprache h�ren. So Sie Herr de dannen das zerfremdet in allen L�ndern, die sie aufh�ren mu�ten, um die Stadt zu bauen. Folglich hei�t sein genanntes Babel, das hat der Herr das wirre daselbst gehabt die ganze Landessprache und sein zerfremdet von dannen in allen L�ndern.