JensDiemer

Installation

Leider gibt es keinen offiziellen Client für Linux. Man kann entweder die "server" version nehmen und die Web-Oberfläche nutzten (Siehe entsprechende Teile aus btsync Server unter Linux in chroot Umgebung einrichten) oder eine externe Paketquelle nutzten. Siehe dazu: http://wiki.ubuntuusers.de/BitTorrent_Sync

Tipps

1
2
3
4
5
# Benutzer Log Datei:
~$ tail -f ~/.btsync/sync.log

# Benutzer Konfiguration:
~$ mcedit ~/.config/btsync/btsync-auto.conf

Priorität einstellen

Hat man sehr viele Dateien zu Synchronisieren, soll btsync einen schwachen Rechner nicht lähmen. Dazu kann man die Prioritäten mit nice und ionice in den Hintergrund verlegen.

Dazu die Starter editieren und die Zeile mit Exec= ändern:

 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
# Benutzer autostart datei ändern:
~$ mcedit ~/.config/autostart/btsync-agent.desktop
...
Exec=nice -n 19 ionice -c3 /usr/lib/btsync-user/btsync-starter
...

# Globale autostarter anpassen:
~$ sudo mcedit /etc/xdg/autostart/btsync-agent.desktop 
...
Exec=nice -n 19 ionice -c3 /usr/lib/btsync-user/btsync-starter
...