JensDiemer

EXIFTool ist ein kleines Python Programm um seine Bilder zu organisieren. Es schaut in den EXIF Daten nach, wann das Bild gemacht wurde und verschiebt die Datei in einer Ordner Hierarchie nach Datum sortiert: ./JAHR/MONAT/TAG/

Das ganze brauche ich, weil ich z.B. alle RAW-Kamerabilder in das DNG-Roh-Format konvertiere. Leider kann der Adobe DNG Converter nicht das ursprüngliche Aufnahme Datum beibehalten, sondern setzt das Dateidatum der DNG-Datei auf das aktuelle Zeitpunkt der Konvertierung.

Also gehe ich wie folgt vor:

  • alle Bilder von der Kamera ins Verzeichnis ~/Bilder/NEU/ verschieben
  • Dateien vom Kamera spezifischen Roh-Format ins DNG Format konvertieren
  • mit dem EXIFTool die Bilder aus ~/Bilder/NEU/ nach ~/Bilder/ verschieben lassen

Also sortiert das EXIFTool alle neuen Bilder in ~/Bilder/JAHR/MONAT/TAG/ ein ;)

Das ganze sehe ich mir dann unter Linux mit digikam an... Eigentlich würde ich lieber ein GNOME Programm nehmen. Allerdings sieht F-Spot die neu "eingeschobenen" Bilder auf der Platte nur dann, wenn er die Bilder selber "importiert" hat :(

Und so sieht die GUI aus:

EXIFTool_screenshot1.png

ToDo

Download

Die Sourcen liegen bei github im Sammel-Repository:

Das Programm unterliegt der GNU General Public License (kurz GPL) Open Source Lizenz.

Kontakt

Fragen/Anregungen können bei github hinterlegt werden oder schreib mir einfach eine Mail: