JensDiemer

DE

Ein kleines Python-Skript, weches MD5 checksummen von Dateien erstellt und wieder vergleichen kann.

Zieht man eine Datei, mehrere Dateien oder ein Verzeichnis auf md5sum_calc.py wird für jede Datei eine zusätzliche *.md5 Datei erstellt. Diese Textdatei erhält mehrere Informationen:

  • MD5-Checksumme
  • Dateiname
  • Dateigröße in Bytes
  • Datum, als UNIX-timestamp, der letzten Änderung

Wird nach der Erstellung der *.md5-Datei nochmals md5sum_calc.py werden die Angaben wieder verglichen.
Sind die Dateigrößen gleich, wird die md5 neu berechnet und verglichen. Ist die Dateigröße aber schon unterschiedlich, loht sich die Berechnung der MD5 nicht. (Da ich das ganze ehr für Dateien im GB bereich benutzte, kann das manchmal schon sehr abkürzen)
Ist das Dateidatum unterschiedlich, wird nur ein Hinweis ausgegeben.

EN

A small command line ulitity to create and check MD5 sum.
On first time start, creates a md5-File. After this, the md5 information compare.

links

sourcecode

history